MAGIX Video deluxe 2015

MAGIX Video deluxe 2015 2016

Aufnehmen, bearbeiten, brennen: Komplettlösung für Hobbyfilmer

MAGIX Video deluxe bringt eine Rundumlösung für die Videoproduktion auf den Heimrechner. Die Software verarbeitet Video- und Audiomaterial aller gängigen Formate und aus nahezu jeder beliebigen Quelle auf einem virtuellen Schnittplatz und brennt die eigenen Werke auf CD oder DVD. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

MAGIX Video deluxe bringt eine Rundumlösung für die Videoproduktion auf den Heimrechner. Die Software verarbeitet Video- und Audiomaterial aller gängigen Formate und aus nahezu jeder beliebigen Quelle auf einem virtuellen Schnittplatz und brennt die eigenen Werke auf CD oder DVD.

MAGIX Video deluxe besteht aus den drei Modulen Bearbeiten, Brennen und Exportieren. Über das Bearbeiten-Modul importiert man Videomaterial von Videokameras, Webcams und TV-Karten oder lädt bereits auf der Festplatte vorhandene Clips. Einzelne Szenen erkennt die Software automatisch.

Anschließend greift MAGIX Video deluxe auf Videoschnitt-Funktionen wie Multispur-Edition, Effekte, Übergangssequenzen, Bild-im-Bild-Effekte und andere Werkzeuge zu. Fertig arrangierte Filme brennt MAGIX Video deluxe wahlweise auf einen Rohling oder überträgt das Video ins Internet oder auf mobile Wiedergabegeräte.

Fazit MAGIX Video deluxe braucht sich keineswegs vor der Konkurrenz zu verstecken. Durchgängig leicht verständlich aufgebaut, schneidet man mit dem Videoeditor selbst aufwendige Projekte mühelos und verewigt seine Werke auf CD oder DVD. Wer einen leistungsstarken Video-Allrounder sucht, fährt mit Magix Video deluxe genau richtig.

Änderungen

  • Die angebotene Version unterstützt das HDV-Format, bietet eine Vorschaufunktion für den DVD-Import, vereinfacht die Effektsteuerung, lädt Videos auf YouTube hoch, exportiert Videos für Nintendo Wii, kommt mit einer individuell anpassbaren Benutzeroberfläche, erstellt animierte Menüs für BlueRay-Discs, verfügt über neue 3D-Überblendungen und versieht Filme mit DolbyDigital 2.0-Ton.
  • Das Programm installiert optional eine Ask.com-Toolbar.

MAGIX Video deluxe 2015 unterstützt die folgenden Formate

Import: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MXV, MJPEG, Quicktime, WMV(HD), VOB, WAV, MP3, Ogg Vorbis, WMA, MIDI, JPEG, BMP, GIF, TIF, TGA
Export: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, HDV, MPEG-4, Quicktime, RealMedia WMV(HD), WAV, MP3, JPEG, BMP

— Nutzer-Kommentare — zu MAGIX Video deluxe 2015

  • "testversion nicht geeignet für anfänger"

    ist eigentlich ganz gut...aber zum testen nicht so gut geeignet. Mehr.

    Getestet am 3. August 2014

  • "Mist"

    Habe bereits über 200.-EURO ausgegeben. Schmeisse den Mist jetzt weg. Fehler über Fehler. . Mehr.

    Getestet am 25. Mai 2014

  • vier56

    von vier56

    "Testversion zum Testen nicht voll geeignet"

    Wie bei Video easy lässt die Testversion, angeblich wegen rechtlicher Bestimmungen, keinen Import von (mit dem Camcorder... Mehr.

    Getestet am 30. Juni 2011

  • "Komisch"

    Naya mich wundert schon, dass man nindesten 512 MB RAM benötigt, aber 2.0 MB Empfohlen sind :-) .... ---------------... Mehr.

    Getestet am 22. Juni 2011

  • dgerlebnisreisen

    von dgerlebnisreisen

    "kaum zu glauben..."

    programm von magix maker ist schon klasse,aaaaaaaaaber seit tagen versuche ich die videos die erfolgreich hochgeladen wu... Mehr.

    Getestet am 13. April 2010

  • Frusti

    von Frusti

    "Registrierungspflichtig!"

    Ich habe die Software gekauft. Auf der Packung steht natürlich nicht, dass die Software registrierungspflichtig ist, son... Mehr.

    Getestet am 23. November 2009